FÖRDERGASE

Optimale Fördergase (CO2, N2 und deren Gemische) für Ihre Getränkeschankanlage sind wichtig, um durch Aufkarbonisierung bedingte Schankverluste zu vermeiden.

Die baulichen Gegebenheiten und das Anlagenkonzept entscheiden über den nötigen Förderdruck, ob CO2, CO2 / Nachtabsenkung, Mischgas, Förderpumpen oder eine Anlagenänderung erforderlich ist.

 Drucken