PRÜFUNG + DOKUMENTATION

Gefährdungsbeurteilung nach § 3 Abs. 3 der Betriebsicherheitverordnung (BetrSichV)
Sicherheitstechnische Prüfung von Getränkeschankanlagen nach Grundsatz BGG/GUV-G 969

Nach den neuesten Anforderungen ist der Betreiber einer Getränkeschankanlage verpflichtet, im Zweijahresrhythmus seine Schankanlage von einer befähigten Person mit Zusatzausbildung überprüfen zu lassen.

Auf Anforderung führt Concept diese Prüfungen durch. Die Prüfung wird ins Betriebsbuch eingetragen und durch eine Prüfplakette dokumentiert. 

 Drucken